In der Nacht von Montag auf Dienstag ist es auf der Umgehungsstraße von Herpersdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) zu einem schweren Verkehrsunfall gekommen.
Gegen 2.45 Uhr ereignete sich der schwere Unfall. Eine 64-jährige Frau aus Weißenohe fuhr mit ihrem Auto von Benzendorf auf die Staatsstraße zu. Sie bog anschließend ein und übersah dabei einen aus Richtung Schnaittach kommenden 62-jährigen Mann mit seinem Auto.
Durch den Zusammenstoß wurden beide Fahrzeuge schwer beschädigt. Der Schnaittacher musste ins Krankenhaus zur ärztlichen Versorgung gebracht werden. Beide Autos wurden abgeschleppt. Der Gesamtsachschaden beläuft sich auf circa 8000 Euro, wie die Polizeiinspektion Erlangen-Land berichtet. pol