Die Freude im Bierdorf ist groß. Kann man doch auch in diesem Jahr auf einen stattlichen Gaudiwurm bauen. 13 gemeldete Gruppen, davon fünf Motivwagen, der Musikverein Weißenbrunn und mehrere Fußgruppen werden für ein Straßenfestival entlang der Braustraße sorgen.

Jeweils einen Motivwagen haben Bürgermeister und Pfarrer vorbereitet, die Geißbockfreunde, die "Sunshine Girls", die TSV-Fußballer und das "Herz" für Weißenbrunn werden mit verschiedenen aktuellen Themen die hoffentlich zahlreichen Zuschauer am Straßenrand mit ihrer guten Laune, farbenfrohen Kostümen und Gags begeistern.

Wer sich an das vergangene Jahr erinnert - es herrschte tolle Stimmung. Der Gaudiwurm wird sich am Samstag, 2. März, um 14.14 Uhr vom Feuerwehrhaus in Bewegung setzen.

Kinderfasching schließt sich an

Die etwa 200 bis 220 Teilnehmer werden entlang der B 85 tanzend, singend und lachend unter Musikbegleitung am Gasthaus "Frankenwald ihren Faschingszug" beenden. Hier geht die Party richtig los mit dem Kinderfasching, am Abend steigt die Faschingsparty für Erwachsene im Gasthaus "Frankenwald". eh