Vom 16. bis 19. August findet wieder die "Weinbrücken-Kerwa" statt. Von Donnerstag bis Sonntag wird in der Hotel-Gaststätte und dem dazugehörigen Außenbereich ein hochkarätiges Speisen- und Livemusik-Programm geboten.
Geöffnet ist die Kerwa täglich ab 10 Uhr. Das neue Team der "Weinbrücke" wird seine Gäste das ganze Fest über mit typisch fränkischen Kerwa-Spezialitäten verwöhnen.
Am Donnerstag gibt es zusätzlich Kopffleisch und Siedwürste. Los geht es am Donnerstag wenn im Beisein zahlreicher Ehrengäste der offizielle Bieranstich vollzogen wird.



Der "Frankenrebell" und
"Peter's One-Man-Band"
 

Für Unterhaltung ist am Freitag mit dem "Frankenrebell" Hansi Hümmer und am Samstag mit Peter Birk alias "Peter´s One-Man-Band" gesorgt, beide sind weit über die Grenzen Kulmbachs hinaus bekannt. Der Eintritt ist an allen Tagen frei. Auch außerhalb der Kerwa ist die traditionelle Gaststätte "Weinbrücke" einen Besuch wert.
Das Lokal wird nicht nur von Einheimischen, sondern auch von zahlreichen Radfahrern und Wanderern für seinen gemütlichen Biergarten und die immer frische Küche sehr geschätzt. Überdies bietet der gemütliche Gastraum mit angeschlossenem Wintergarten Platz für bis zu 90 Personen und verbindet rustikale Wirtshausatmosphäre mit modernem Design. Für geschlossene Gesellschaften ist ein Nebenzimmer "Alte Stube" vorhanden.
Los geht´s zur "Weinbrücken-Kerwa"!