Weihnachtsgenuss ganz ohne Kalorien gibt es beim traditionellen Weihnachtskonzert am ersten Weihnachtsfeiertag in Tettau. Unter Leitung von Anja Knabner laden der "Singkreis Tettau" mit Band sowie das Sakralensemble der Tettauer Blasmusik zu einer musikalischen Weltreise ein. Von Australien bis nach Russland, von den USA bis nach Schweden - überall auf der Welt erklingen wundervolle Weihnachtslieder. Singkreis und Blasmusik können dabei die ganze Bandbreite ihres musikalischen Könnens unter Beweis stellen - ob traditionell oder modern, besinnlich oder beschwingt. Gesungen wird in Deutsch, Englisch, Italienisch und sogar Russisch. Die weihnachtliche Stimmung erlebt ihren Höhepunkt, wenn am Ende alle gemeinsam "Stille Nacht" singen. Das Konzert findet am Dienstag, 25. Dezember, um 17 Uhr in der evangelischen Kirche in Tettau statt. Danach sind alle Besucher zum gemütlichen Beisammensein mit Glühwein und Plätzchen vor der Kirche eingeladen. Der Eintritt ist frei. Die gesammelten Spenden gehen an die "Helfer vor Ort" für ein neues Einsatzfahrzeug. hs