In der Schulstraße in Oberreichenbach ist im Verlauf der vergangenen Woche wiederholt ein Elektroweidezaun beschädigt worden. Es wurden sowohl Pfähle abgebrochen als auch Leitungen durchschnitten. Die bislang unbekannten Täter verursachten dadurch einen Schaden von rund 500 Euro. Wer in diesem Zusammenhang etwas Verdächtiges beobachtet hat, soll sich bei der Polizei melden.