In einer Tankstelle in der Bayreuther Straße in Igensdorf ist es Sonntagabend gegen 22 Uhr zu einem Wechselbetrug gekommen. Eine bislang unbekannte Frau bezahlte ihre Waren im Wert von 11,37 Euro mit einem 20-Euro-Schein. Nachdem sich die Kassiererin zur Kasse umgedreht hatte, um das Wechselgeld zu entnehmen, steckte die Täterin den Schein wieder ein. Anschließend nahm sie das Wechselgeld auch noch entgegen und entfernte sich aus der Tankstelle. Danach fuhr sie mit einem Kia mit Nürnberger Kennzeichen davon. Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Ebermannstadt laufen.