Am Donnerstag, 19. Juli, fährt die Waldbesitzervereinigung Kronach-Rothenkirchen zur Interforst nach München. Über die Jahre hat sich die Interforst in der Messemetropole München als internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik etabliert. Im Vier-Jahres-Turnus präsentiert sie zukunftsweisende Lösungen für den großen Themenbereich von Holz und Forst auf über 70 000 Quadratmetern Ausstellungsfläche. Abfahrt nach München ist um 6 Uhr, die Rückankunft ist gegen 22 Uhr geplant, teilt die WBV Kronach-Rothenkirchen mit. In den Fahrtkosten sind der Eintritt und ein Frühstück inbegriffen. Interessenten werden gebeten, sich für diese forstwirtschaftliche Informationsfahrt umgehend im WBV-Büro unter Telefon 09268/ 9130940 anzumelden. red