"Wasser marsch!" heißt es, wenn sich Führungen auf die Spuren der Wasserspiele des 18. Jahrhunderts in der Parkanlage Eremitage bei Bayreuth begeben. Die aufwendigen und prachtvollen Wasserspiele, insbesondere in der Grotte des Alten Schlosses, im Oberen Bassin und in der Unteren Grotte, sind nicht nur wunderbar anzusehen, sondern auch wegen der bis heute noch funktionstüchtigen Originaltechnik - ohne Strom und Pumpen - bekannt. Führungen mit der Kulturwirtin
Kornelia Weiß für Kinder von sieben bis zwölf Jahren mit Workshop finden am Samstag um 13.30 und 15 Uhr statt. Anmeldung unter Telefon 0921/759 69-37. Die Führung kostet zwei Euro pro Kind,
Begleitpersonen benötigen eine Eintrittskarte. Am Sonntag, 14 Uhr, ist diese Führung für Erwachsene (Eintritt 4,50 Euro, Kinder/Jugendliche bis 18 Jahre frei). red