Inkontinenz ist ein Thema, über das man in der Regel nicht so gerne spricht, obwohl alleine in Deutschland zirka fünf bis acht Millionen Menschen davon betroffen sind. Im 4. Gesundheits-Café des Mehrgenerationenhauses am Dienstag, 9. April, spricht Silke Ebner, Physiotherapeutin und Heilpraktikerin in Bad Kissingen, über die Ursachen, die verschiedenen Formen und über die Zusammenhänge von Inkontinenz. Sie bespricht praktikable Lösungsmöglichkeiten aus der Krankengymnastik und der Naturheilkunde. Ab 14.30 Uhr stehen Kaffee und Kuchen bereit, um kurz vor 15 Uhr beginnt der Vortrag. sek