Einen Vortrag zum Thema "Störfeld Zahn - was jeder wissen sollte" hält Arno Kuhnlein (öffentlich bestellter Sachverständiger des Zahntechnischen-Handwerks) aus Steinwiesen am heutigen Donnerstag um 19.30 Uhr im Gasthaus "Regina" in Marktschorgast. Wenn eine Zahnbehandlung ansteht oder man an an unerklärlichen Krankheitssymptomen leidet, dann kann dieser Vortrag Zeit und Geld ersparen.
Die Erkenntnis, dass wechselseitige Beziehungen zwischen den Zähnen, dem Dentalmaterial und dem gesamten Organismus bestehen, hat sich in den letzten Jahren immer mehr verbreitet. Das bedeutet, dass der Auslöser vieler akuter oder chronischer Erkrankungen oft im Mund liegt. Störungen an Zähnen oder Kiefer können zu erheblichen gesundheitlichen Belastungen des gesamten Körpers führen. Gleichzeitig ist das Interesse der Patienten an hochwertigen und naturheilkundlichen Behandlungsverfahren deutlich gestiegen.
Zahnersatz sollte nicht nur ästhetisch aussehen, sondern auch perfekt funktionieren und optimal verträglich sein. Denn das Spektrum an Behandlungsformen und Materialien ist breit gefächert und kaum überschaubar. Der Vortrag gibt Orientierungshilfen, die die Wahl der passenden Therapie erleichtern sollen. Für diesen Vortrag des Bildungswerkes des Bayerischen Bauernverbandes im Bezirk Oberfranken sind noch einige Plätze frei. Anmeldung bei der Ortsbäuerin Marga Greim, Telefonnummer 09227/1627. red