Der Bund Naturschutz bietet am Sonntag, 24. Juni, eine naturhistorische Wanderung zum Brönnhof an. Werner Keller vom BN beleuchtet dabei die historische Entwicklung vom ehemals land- und forstwirtschaftlich genutzten Gelände zum militärischen Übungsplatz bis schließlich zur bayernweit größten Naturerbefläche. Im Anschluss besteht die Möglichkeit bei einem Imbiss am See zu verweilen. Treffpunkt ist um 9 Uhr am Rannunger See. sek