Der Rennsteigverein, Ortsgruppe Zapfendorf, lädt am Sonntag, 15. Juli, zur Georg-Gunzelmann-Gedächtniswanderung ein. Treffpunkt ist um 12.30 Uhr an der Wandertafel in Zapfendorf. Anschließend geht die Fahrt mit Pkw nach Burgkunstadt zum Hotel "Drei Kronen". Die Wanderstrecke führt zur Synagoge in Altenkunstadt, wo die Teilnehmer gegen 14 Uhr eine Führung bekommen. Danach geht es durch den Wald auf einer Anhöhe des "Külmitz". Die Teilnehmer verlassen den Forst und wandern durch Strössendorf am Schloss und an der Kirche "St. Katherina" vorbei über die Mainbrücke zum Ebnether Berg. Auf halber Höhe erreicht man den Judenfriedhof und wenig später das Hotel "Drei Kronen", wo die Schlusssippung stattfindet. Die Wanderstrecke beträgt etwa neun Kilometer und kann witterungsbedingt auch gekürzt werden. Auskunft erteilt der Wanderführer Wolfgang Gunzelmann, Telefon 09572/2183. red