Der "Frankenwald Wandermarathon 2019" wird voraussichtlich im LQN-Gebiet stattfinden, wie Kupferbergs Bürgermeister Alfred Kolenda (UKW) den Ratsmitgliedern in der Sitzung am Dienstagabend mitteilte. Ausrichter ist der Frankenwald Tourismus Service Center. Wie Kolenda bekanntgab, sollen die beteiligten Kommunen markante Punkte und Sehenswürdigkeiten melden. Die Strecke werde wohl am Besucherbergwerk die kleine Bergbaustadt erreichen, durch das Stadtgebiet führen und Kupferberg in Richtung Peterlesstein wieder verlassen. Stattfinden soll der Wandermarathon voraussichtlich im Mai 2019. Am kommenden Dienstag findet hierzu um 19 Uhr in der Frankenwaldhalle in Grafengehaig ein Vorbereitungstreffen statt. Bürgermeister Kolenda bat darum, dass sich daran neben Stadtratsvertretern auch Personen aus den Kupferberger Vereinen beteiligen. Zweiter Bürgermeister Werner Stapf, der auch Obmann der Kupferberger Ortsgruppe des Frankenwaldvereines ist, sah im Wandermarathon eine Chance für die Stadt, sich positiv darzustellen. kpw