Die Waldbesitzervereinigung Kreuzberg und Waldbesitzervereinigung Fränkische Schweiz bieten am Samstag, 21. Juli, eine Lehrfahrt zur Messe "Interforst" nach München an. Auch Nichtmitglieder sind eingeladen. Die 13. Internationale Leitmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik mit wissenschaftlichen Veranstaltungen und Sonderschauen bietet auf rund 70 000 Quadratmetern Fläche einen umfassenden Überblick über aktuelle Technologien und Dienstleistungen für Forst und Holz. Mehr als 450 Aussteller stellen Produktneuheiten vor und geben einen Marktüberblick (www.interforst.com). Los geht es um 7.30 Uhr in Hallerndorf beziehungsweise um 7.45 Uhr in Forchheim. Anmeldung und weitere Informationen unter Telefon 09545/441275 oder per E-Mail an kontakt@wbv-kreuzberg.de. red