Die Waldbesitzervereinigung unternimmt am Mittwoch, 18. Juli, eine Fahrt zur Interforst , der Internationalen Fachmesse für Forstwirtschaft und Forsttechnik nach München.
Im Rahmen der Interforst feiert der Bayerische Waldbesitzerverband sein 100-jähriges Verbandsbestehen und die Unterzeichnung eines neuen Waldpaktes gemeinsam mit dem Bayerischen Ministerpräsidenten Markus Söder ab 18 Uhr im Bierzelt auf dem Freigelände der Interforst. Die Waldbesitzervereinigung Lichtenfels-Staffelstein fährt mit einem Bus zum Messebesuch und zur Abendveranstaltung. Abfahrt ist in Modschiedel um 7 Uhr. Weitere Zustiege sind geplant in Weismain (Marktplatz 7.10 Uhr), Altenkunstadt (Rewe 7.20 Uhr), Lichtenfels (Expert 7.40 Uhr), Ebensfeld (Fa. Berthold 7.50 Uhr), Zapfendorf (Kirche 8 Uhr), Hirschaid (Pendlerparkplatz 8.20 Uhr).
Die Rückfahrt ist nach Beendigung der Abendveranstaltung gegen 21.30 Uhr geplant. Für diese Fahrt gibt es vergünstigte Eintrittskarten für 19 Euro in der Geschäftsstelle der WBV. Anmeldungen sind in der Geschäftsstelle oder bei den Ortsobleuten noch bis zum Montag, 25. Juni), möglich. red