Bei den deutschen Meisterschaften der Ringer im griechisch-römischen Stil steht am Wochenende auch der Klosterlangheimer Hannes Wagner auf der Matte. Der für den Bundesliga-Aufsteiger AC Lichtenfels ringende 23-Jährige startet in der Klasse bis 87 Kilogramm.

In dieser Gewichtsklasse sind bisher noch 13 weitere Konkurrenten gemeldet. Wagner tritt im Allgäu als deutscher Meister 2017 und 2018 an. Für Wagner ist die deutsche Meisterschaft nach der Europameisterschaft vor sechs Wochen, als er knapp den Kampf um Bronze verloren hatte, der nächste Saisonhöhepunkt. red