Fahnder der Verkehrspolizei Bayreuth hielten am Sonntagnachmittag einen VW am Autohof Himmelkron an. Bei der Kontrolle des 33-jährigen Fahrers aus dem Raum Halle stellten die Polizisten fest, dass er nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis war. Diese war ihm bereits vor einiger Zeit wegen Trunkenheit im Verkehr entzogen worden. Die Beamten unterbanden die Weiterfahrt und erstatteten Anzeige. Der 26-jährige Beifahrer hatte zudem ein gefälschtes Ausweisdokument dabei. Er wird sich nun wegen Urkundenfälschung verantworten müssen. pol