Das Endoprothesenzentrum des Klinikums Forchheim bietet in Zusammenarbeit mit der Gemeinschaftspraxis Medikon kostenlose Informationsveranstaltungen zum Thema Gelenkersatz an. Bei den Veranstaltungen werden die verschiedenen Therapieoptionen vorgestellt und erläutert. Auch das System der roboterarmassistierten Chirurgie (Mako) wird erläutert. Der nächste Termin ist am Mittwoch, 7. November, um 19 Uhr im Konferenzraum des Klinikums, U102, Krankenhausstraße 10 in Forchheim. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung nicht nötig. red