Der Bürgerblock Uehlfeld lädt am Samstag, 28. September, zu einem Vortrag mit anschließendem Workshop zum Thema "Leben ohne Plastik" mit Nadine Schubert ein, der um 14 Uhr in der Brauerei Prechtel beginnt.

Zuerst findet von 14 bis 16 Uhr ein Vortrag statt, dieser ist kostenfrei und ohne Teilnehmerbegrenzung, teilen die Veranstalter mit. Für den Workshop (anschließend ab etwa 16 Uhr) sind 25 Euro zu bezahlen. Da der Workshop nur eine begrenzte Teilnehmerzahl hat, wird um Anmeldung bis Dienstag, 17. September, gebeten. Infos zur Veranstaltung und Gelegenheit zur Anmeldung für den Workshop gibt es unter Telefon 0171/7030906 (ab 18 Uhr).

Der Spaß darf nicht fehlen

Seit dem großen Erfolg von "Besser leben ohne Plastik" ist sie gefragt wie nie: Nadine Schubert aus Unterfranken, ehemals Radiomoderatorin, wird für Auftritte im gesamten deutschsprachigen Raum gebucht, ist gern gesehener Gast in Funk und Fernsehen und hält Vorträge zur Plastikvermeidung. Jetzt hat die Spiegel-Bestsellerautorin nachgelegt und präsentiert in "Noch besser leben ohne Plastik" neue Tipps und viele Anre-gungen, den ebenso unschönen wie schädlichen "Kunst"-Stoff aus unserem Leben zu verbannen.

Der Fokus in ihrem neuen Buch liegt diesmal auf dem hochaktuellen Thema Mikroplastik. In ihren durchaus unterhaltsamen Vorträgen gibt Nadine Schubert viele Praxistipps und macht Lust darauf, Plastik aus dem Alltag zu verbannen, heißt es in der Einladung des Bürgerblocks.

Wichtig ist ihr dabei, auf den erhobenen Zeigefinger zu verzichten. "Es soll Spaß machen und muss einfach sein", so die Autorin. Und wer die Tipps einmal gehört hat, will schnell damit loslegen. red