Die Frauenunion Ebensfeld-Kleukheim lädt am Freitag, 28. September, um 19.30 Uhr ins Pfarrheim in Ebensfeld zu einer Veranstaltung ein, bei der es um Betreuung, Vorsorgevollmacht, Patientenverfügung geht. Was sollte für den Fall der Fälle geregelt sein? Betreuung, Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung sind nicht nur ein Thema im Alter. Jeder kann zum Beispiel durch einen Unfall in die Situation kommen, dass andere für ihn Entscheidungen treffen müssen. Was passiert mit Kindern, wenn die Eltern verunglücken? Rechtsanwalt Axel Altstötter klärt über die rechtliche Situation, die Gestaltungsmöglichkeiten und notwendigen Regelungen auf. red