Der Historische Verein Landkreis Haßberge lädt zu dem Vortrag "Flurnamen - uralte Zeugen fränkischer Geschichte" ein. Referent ist Joachim Andraschke. Der Vortrag findet in der Brauereigaststätte Göller in Zeil am Donnerstag, 13. Juni, ab 19 Uhr statt. Flurnamen sind Bezeichnungen für Äcker und Wiesen, aber auch für Wege, Wälder, Berge und Gewässer. Sie geben Einblick in besiedlungsgeschichtliche Vorgänge und informieren etwa über den einstigen Anbau von Sonderkulturen wie Wein und Hopfen. Sie verraten etwas über besitzgeschichtliche und rechtliche Zusammenhänge, über einstige Burganlagen, über Jagd und Vogelfang, Wüstungen, das religiöse Leben, über Gerichtsplätze, mögliche Kultplätze und fahrendes Volk. Sie spiegeln damit in der Region beinahe 2000 Jahre Kulturgeschichte wider. red