Der fränkische Krimi-Autor Helmut Vorndran stellt morgen um 19.30 Uhr in der Fachklinik "Haus Immanuel" sein neues Buch "Lupinenkind" vor. Unter dem Motto "Kultur in der Klinik" sollen in Hutschdorf zukünftig verschiedene Veranstaltungen sowohl für ihre suchtkranken Patientinnen als auch für die Öffentlichkeit präsentiert werden. Ziel soll es sein, mit Kunst, Musik, Film, Schauspiel und Literatur verschiedene Berührungspunkte sowie Raum für gemeinsame genussvolle Erfahrungen zu schaffen. Zum Auftakt der Reihe präsentiert der Förderverein "Freunde der Fachklinik Haus Immanuel" die Lesung mit Helmut Vorndran. Dessen Buch "Lupinenkind" ist erst am 25. Juli erschienen. red