Sachschaden in Höhe von rund 10 000 Euro ist die Bilanz eines Verkehrsunfalls, der sich am Montagnachmittag um 16.35 Uhr ereignete. Ein 22-jähriger Fiat-Fahrer fuhr zu diesem Zeitpunkt vom Redwitzer Weg auf die Zettlitzer Straße auf. Hierbei übersah er einen von links kommenden und vorfahrtsberechtigten 69-jährigen Autofahrer, so dass es zum Zusammenstoß der beiden Fahrzeuge kam.