Am Freitagabend befuhr ein 48-Jähriger mit seinem Ford Focus die Hainstraße in Richtung Süden und wollte an der abknickenden Vorfahrtstraße zur Richard-Wagner-Straße weiter in die Hainstraße fahren. Hierzu ordnete er sich ein. Als er dann losfuhr, übersah er eine vorfahrtsberechtigte Toyotafahrerin, welche die Richard-Wagner-Straße in östliche Richtung befuhr. Es kam zum Unfall mit je 1500 Euro Sachschaden. Verletzt wurde niemand.