Eine 18-Jährige und ihre beiden 16-jährigen Mitfahrer mussten nach einem Unfall am Mittwochvormittag verletzt in eine Brückenauer Klinik eingeliefert werden. Ein 63-Jähriger wollte mit seinem Lkw über die Kreuzung "Im Märzgrund"/Staatsstraße 2431 in Richtung Autobahn fahren. Die 18-jährige Fordfahrerin, die sich auf der Vorfahrtsstraße näherte, versuchte noch durch Ausweichen nach links den Zusammenstoß zu vermeiden. Sie überfuhr eine Verkehrsinsel, ihr Auto kam nach links von der Straße ab und stürzte in den tieferliegenden Straßengraben. Die Helfer-vor-Ort (HvO)-Gruppe aus Schondra übernahm bis zum Eintreffen des Notarztes die medizinische Erstversorgung. Die Unfallstelle wurde durch zwei Gruppen der Freiwilligen Feuerwehr Schondra abgesichert. pol