Am heutigen Mittwoch findet im evangelischen Gemeindehaus ein Treffen zur Vorbereitung des Weltgebetstags der Frauen statt. Die Liturgie kommt diesmal aus Surinam, dem kleinsten Land Südamerikas. Organisatorin Elfriede Schneider hofft auf zahlreiche Unterstützerinnen, werden doch allein für die Darstellung der verschiedenen Ethnien Surinams sieben Personen benötigt. Los geht es um 18 Uhr. eki