Am Donnerstag, gegen 10.25 Uhr, war eine 56-Jährige mit ihrem Pedelec auf einem Radweg bei Oberthulba in Richtung Zum Weißen Kreuz unterwegs. Nachdem sie mit dem Rad durch eine Matschpfütze fuhr, kam sie zu Fall. Bei dem Sturz zog sie sich leichte Verletzungen zu und wurde vorsorglich in ein Krankenhaus eingeliefert. Glücklicherweise trug sie einen Fahrradhelm, der Schlimmeres verhinderte, schreibt die Polizei. Der Schaden am Rad wird auf ca. 200 Euro geschätzt. pol