Zahlreiche Einsätze hatten die Rettungsdienste und Polizei am Faschingsdienstag zu bewältigen, nachdem der Faschingsumzug durch Ebensfeld beendet war. Hierbei war fast immer die Alkoholisierung der Beteiligten der Auslöser. Allein durch die Polizei wurden vier Jugendliche erwischt, die aufgrund ihres Alkoholkonsums nicht mehr fähig waren, selbstständig ihren Weg fortzusetzen. Sie wurden durch die Eltern/Erziehungsberechtigten abgeholt. pol