Die herzlichsten Glückwünsche zum 95. Geburtstag konnte Margarete Probst aus Theisenort von ihrer Familie, vielen Freunden, Nachbarn und Bekannten entgegennehmen. Namens des Marktes Küps gratulierte Erster Bürgermeister Bernd Rebhan. Die Glückwünsche des Landrats überbrachte der weitere Stellvertreter Bernd Steger. Gottes Segen übermittelte Pfarrer Gerald Munzert. Eine Delegation des Obst- und Gartenbauvereines machte seinem seit Jahrzehnten treue n Mitglied die Aufwartung.

Margarete Probst wurde in Unterlangenstadt geboren. Aus der Ehe mit ihrem Mann gingen die Töchter Marianne und Ulla, vier Enkelkinder und vier Urenkelchen hervor. In jungen Jahren nähte sie in Heimarbeit Basttaschen. Bis zu ihrem Rentenalter schaffte sie in der Recticel in Küps. Gern betreute sie ihre Enkel und Urenkelkinder, die sie überaus schätzen wegen ihrer Aufgeschlossenheit und sehr modernen Einstellung. Heute genießt die fidele Seniorin ihren Ruhestand und wird liebevoll von ihrer Familie umsorgt. Eine besondere Freude bereiteten ihr die regelmäßigen Besuche ihrer Schwester Betty. hän