"Menschen brauchen Bewegung, brauchen eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Turnvereine sind dafür die idealen Vereine", betonte Dritter Bürgermeister Winfried Weinbeer anlässlich eines Ehrungsnachmittags beim TV Oberwallenstadt.

Der TVO kann heuer auf 110 Jahre Vereinsgeschichte zurückblicken. Im Vorstand sei schon länger die Idee gereift, zum "kleinen Jubiläum" im Sommer zu einem gemütlichen Grillfest einzuladen, sagte Vorsitzende Kathrin Müller. Winfried Weinbeer verwies auf "Blütezeiten und Talfahrten", die es auch bei anderen Vereinen gebe. Wichtig seien dann gemeinsame Anstrengungen, dass es weitergehe und dass sich stets Ehrenamtliche finden lassen würden. Die Bereitschaft zur Weiterbildung gehöre auch dazu. Zu Zeiten der Vereinsgründung seien seiner Meinung nach die Bedingungen schwieriger gewesen, viele persönliche Opfer seien geleistet worden. "Die haben auch nie vor dem eigenen Geldbeutel Halt gemacht", so Weinbeer. Im Namen der Stadt übergab er ein Geldgeschenk, das Kathrin Müller an die Jugendarbeit des TVO weiterleiten wird. mfi