Auf ihrem Parteitag in Berlin haben die Mitglieder von Volt Deutschland Hans-Günter Brünker aus Bamberg zum Kandidaten für die Europaparlamentswahl 2019 gekürt. Volt Deutschland ist der Mitteilung zufolge Teil der paneuropäischen Bewegung Volt Europa mit mehr als 3000 Mitgliedern und über 10 000 Unterstützern in allen 28 EU-Staaten. Lokale Gruppen gibt es derzeit in Nürnberg, Bamberg, Würzburg und Bayreuth.Volt wolle sich als erste länderübergreifende Partei für eine integrative Politik und einen positiven Wandel in Europa einsetzen. "Herausforderungen wie Migration, soziale Gerechtigkeit, Sicherheit und eine Erneuerung der Wirtschaft lassen sich nur gemeinsam lösen", so Brünker. red