Die Staatsstraße 2290 zwischen Aura und Euerdorf wird in den Sommerferien voll gesperrt. Ab dem 2. August beginnt die Erneuerung der Straße mit der Herstellung einer Raumgitterwand. Die Umleitung verläuft über Bad Kissingen, Oberthulba und entgegengesetzt. Nach den Ferien ist die Straße wieder einseitig geöffnet, der Verkehr wird durch eine Ampel geregelt. Die Errichtung der Raumgitterwand und die Wiederherstellung des Geh- und Radweges sollen bis Ende des Jahres beendet werden. Die Sanierung der Staatsstraße wird voraussichtlich bis Mitte 2019 andauern. sek