Kurz nach Mitternacht von Montag auf Dienstag fiel einer Polizeistreife ein Peugeot 207 auf, der vom Berliner Ring entgegen der Fahrtrichtung in die Starkenfeldstraße abbog. Bei der anschließenden Kontrolle durch die Beamten war der Grund für das Verhalten schnell klar.

Die 57-jährige Fahrzeugführerin brachte es bei einem Test am Alkomat auf stolze 1,92 Promille. Eine Blutentnahme wurde durchgeführt und der Führerschein sichergestellt. pol