Die Bundesverbände des VLW (Verband der Lehrerinnen und Lehrer an Wirtschaftsschulen) und des BLBS (Bundesverband der Lehrerinnen und Lehrer an beruflichen Schulen) sind im Jahr 2018 zum neuen Bundesverband der Lehrkräfte für Berufsbildung (BvLB) fusioniert. Der BvLB vertritt die Interessen von rund 39 000 Lehrerinnen und Lehrern an beruflichen Schulen. Pankraz Männlein, Schulleiter an der Staatlichen Berufsschule III in Bamberg, wurde laut der Mitteilung in den Vorstand des neuen Verbandes berufen. red