Im Tischtenniskreis Kronach haben im Pokalwettbewerb die Herren die dritte Runde abgeschlossen. Dabei blieben aus der 1. Kreisliga der SV Friesen (gegen TTC Brauersdorf) und der TSV Teuschnitz II (gegen die TS Kronach II) auf der Strecke. Das Nachsehen hatte der favorisierte SV Langenau gegen den TSV Windheim IV. Der SV Fischbach konnte beim FC Wacker Haig nach dem 0:3-Rückstand das Aus noch verhindern.
Ergebnisse:
Windheim IV - Langenau 4:2
Reichenbach III - Neuses 0:4
SV Friesen - Brauersdorf 3:4
Weißenbrunn - Reichenb. 1:4
SV Nurn - TSV Steinberg 2:4
Wacker Haig - Fischbach 3:4
Ebersdorf - Hummendorf 1:4
Teuschnitz II - Kronach II 0:4
Viertelfinale (bis 11. November auszutragen):
Reichenbach - Hummendorf
TSV Steinberg - SV Fischbach
TTC Brauersdorf - SG Neuses
Windheim IV - TS Kronach II


Damen

Viertelfinale
Neufang - Windheim II 1:4
Kronach III - Marienr. III 3:4
Marienroth IV - Haßlach II 0:4
Halbfinale (bis 2. Dezember):
Marienroth III - Haßlach II
Windheim II - Marienroth II hf