Zu einem schweren Verkehrsunfall mit vier Verletzten kam es am Sonntagnachmittag bei Stadelhofen. Von der A 70 kommend wollte eine Autofahrerin nach links auf die Staatsstraße abbiegen. Dabei übersah die 75-jährige Skoda-Fahrerin den vorfahrtsberechtigten Pkw eines 82-Jährigen und stieß frontal mit dem Mercedes zusammen. Die Unfallverursacherin, ihre 80-jährige Beifahrerin sowie die Mitfahrerin im Mercedes mussten durch Rettungsdienste mit schweren Verletzungen in umliegende Krankenhäuser eingeliefert werden. Der 82-jährige Mercedes-Fahrer erlitt leichte Verletzungen. Die nicht mehr fahrbereiten und stark beschädigten Unfallfahrzeuge - Sachschaden insgesamt rund 30 000 Euro - barg ein Abschleppunternehmen. Die Verkehrsregelung und Absicherung während der Unfallaufnahme übernahm die Freiwillige Feuerwehr. Auch die Straßenmeisterei Staffelstein war vor Ort. red