Einen Notdienst verständigte am Samstagnachmittag ein 52-Jähriger, da er Probleme mit seiner Abwasserleitung hatte. Hier rief er bei einer 24-Stunden-Hotline an, die einen Techniker vorbeischickte. Nach Beendigung der Arbeiten stellte er fest, dass auf der Rechnung die doppelte Meteranzahl berechnet wurde, als seine Abwasserleitung überhaupt lang ist. Außerdem kam ihm der berechnete Stundenlohn viel zu hoch vor. Er erstattete daraufhin Anzeige bei der Polizeiinspektion.