Wie die Verwaltungsgemeinschaft (VG) Bad Brückenau mitteilt, müssen die Tierbestandsmeldungen zum Abzug von Großvieheinheiten bei den Kanalgebühren für den Zeitraum 1. Januar bis 30. Juni 2019 bis spätestens 1. August erfolgen. Falls Ermächtigungen bezüglich der Tierdatenbank vorliegen, ist keine weitere Meldung notwendig. Bei Fragen können sich Viehhalter unter Tel.: 09741/911 927 melden. bto