Aufsteiger VfR Katschenreuth hat seine bärenstarke Saison auf dem vierten Platz der Bezirksliga Ost abgeschlossen. Zum Abschluss gab es im Torfestival beim FC Tirschenreuth einen 5:3-Erfolg. Es war der 16. Saisonsieg der VfR, nur Vizemeister BSC Bayreuth-Saas gelang ein Sieg mehr.


Bezirksliga Oberfranken Ost

FC Tirschenreuth -
VfR Katschenreuth 3:5

Der Katschenreuther Martin Schuberth nutzte seinen Freiraum und traf in der achten Minute zum 0:1. Die Gastgeber antworteten mit einer Drangphase. Mehrmals überspielten sie die Gästeabwehr mit langen Pässen. Daniel Lauterbach erzielte mit einem Heber über den herauseilenden VfR-Torwart Dominik Buß den Ausgleich. Zwei Minuten später verpasste Anthony Hofweller mit einem weiteren Heber die Führung: Der Ball sprang über das leere Tor. Besser machte es Justin Wagner, der alleine auf das Gästetor zulief und den Ball ins Eck schlenzte.
Nun waren wieder die Katschenreuther an der Reihe: Mit den Offensivkräften Christopher Weggel, Stefan Wetterman und Moritz Amon entwickelten sie viel Druck. Die Heimelf hatte mit dem beweglichen und durchsetzungskräftigen Trio große Probleme. Mit einem Schuss aus 16 Metern gelang Weggel der Ausgleich, Wettermann drehte kurz darauf mit dem 2:3 die Partie. Unter Mithilfe von FC-Torhüter Moritz Malzer, dem der Ball nach einem Michel-Freistoß aus 20 Metern durch die Hände glitt, gelang den Gästen noch vor dem Seitenwechsel das 2:4.
In der zweiten Halbzeit kamen beide Mannschaften immer wieder zu guten Chancen. Justin Wagner gelang nach einem Steilpass von Lauterbach sein zweiter Treffer, indem er den Gästetormann umspielte. Als der agile Amon nicht vom Ball zu trennen war, sich gegen zwei Verteidiger durchsetzte und mit einem platzierten Schuss ins lange Eck traf, war der Zwei-Tore-Abstand wieder hergestellt - und der Gästesieg perfekt.

VfR Katschenreuth: Buß, Schubert, Kirsch, Stübinger, Kolb, Michel, Marc Dippold (59. Schramm), Knopf (65. Pistor), Wetterman (74. Marcel Dippold), Amon, Weggel.
Schiedsrichter: Dippold (Wiesla Hof). - Zuschauer: 75. - Tore: 0:1 (8.) Schubert, 1:1 (15.) Lauterbach, 2:1 (24.) Wagner, 2:2 (26.) Weggel, 2:3 (34.) Wetterman, 2:4 (39.) Michel, 3:4 (68.) Wagner, 3:5 (80.) Amon. red