Auf dem Parkplatz einer Schule in der Moosstraße wurde am Donnerstag zwischen 7.40 und 13 Uhr ein blauer Fiat Punto an der kompletten rechten Fahrzeugseite angefahren. Obwohl der Unfallverursacher Sachschaden von etwa 4000 Euro hinterlassen hatte, konnte er sich unerkannt aus dem Staub machen.