Erleichterung bei der Stadtbücherei: 85 Prozent des Medienbestandes der Hauptstelle in der Oberen Königstraße wurden in den vergangenen drei Wochen erfolgreich umgearbeitet. Damit sei der erste Schritt für ein neues kundenorientiertes Ausleihverbuchungssystem erfolgreich umgesetzt, teilt die Stadtbücherei mit. Ab sofort können deshalb - sowohl vor Ort als auch im Internet - wieder alle Medien der Bücherei im Rahmen der allgemeinen Benutzungsbedingungen verlängert werden.

Gleichzeitig lädt die Stadtbücherei dazu ein, sich vor den Weihnachtsferien noch einmal mit ausreichend Lesestoff einzudecken. Auch während der Weihnachtsferien ist die Hauptstelle der Stadtbücherei mit Ausnahme der Feiertage zu den gewohnten Zeiten geöffnet. Die Zweigstellen bleiben in den Weihnachtsferien teilweise geschlossen. Der Rückgabekasten der Hauptstelle bleibt vom 22. bis 26. Dezember sowie vom 29. Dezember bis 1. Januar geschlossen.

Öffnungszeiten der Stadtbücherei in den Weihnachtsferien (Hauptstelle im Deutschen Haus, Königstraße 4a): Donnerstag, 27. Dezember, bis Freitag, 28. Dezember: 10 bis 18 Uhr; Samstag, 29. Dezember: 10 bis 14 Uhr; Mittwoch, 2. Januar, bis Freitag, 4. Januar: 10 bis 18 Uhr; Samstag, 5. Januar: 10 bis 14 Uhr.

Büchereizweigstelle St. Kunigund, Seehofstraße 41: Freitag, 28. Dezember: geschlossen; Mittwoch, 2. Januar, und Freitag, 4. Januar: geöffnet.

Büchereizweigstelle St. Heinrich, Dürrwächterstraße 29: geschlossen vom 22. Dezember bis 7. Januar.

Büchereizweigstelle Maria Hilf, Wunderburg 4: geschlossen vom 22. Dezember bis 8. Januar. red