Bei einem Verkehrsunfall am Montagmorgen auf der Staatsstraße zwischen Forchheim und Baiersdorf (Kreis Erlangen-Höchstadt) sind zwei Personen leicht verletzt worden. Eine 21-Jährige aus Heroldsbach wollte auf der Staatsstraße vom Hausener Kreisel kommend nach links Richtung Kersbach abbiegen. Dabei übersah sie eine entgegenkommende 19-jährige Autofahrerin, die ebenfalls aus dem Landkreis Forchheim stammt. Beide Fahrerinnen wurden leicht verletzt. Der Gesamtsachschaden wird auf circa 6000 Euro geschätzt.