Ein Ladendiebstahl konnte am Dienstagnachmittag in einem Supermarkt in der Kronacher Straße verhindert werden. Die Verkäuferin dort beobachtete einen elfjährigen Jungen, welcher einige Produkte aus einem Regal nahm und diese in seine Jackentasche steckte. Es stellte sich heraus, dass der Bub unbezahlte Getränkedosen und Süßigkeiten im Wert von etwa fünf Euro mit sich führte. Da der Junge minderjährig ist, wurde er von den Beamten der Polizeiinspektion Lichtenfels belehrt und anschließend seinen Eltern übergeben.