Beim Vereinsjugendtag des TV-Oberwallenstadt im Vereinsheim waren alle Mitglieder im Alter von 10 bis 26 Jahren eingeladen, die verschiedenen Abteilungen kennenzulernen und zu erfahren, was es für Angebote gibt, etwa den Kinderfasching oder das Zeltlager im Sommer. Aber auch der Mitbestimmung diente das Treffen, denn der Verein hat einen eigenen Jugendvorstand.
Für diesen standen Neuwahlen an. Die neue Jugendleitung bilden Linda Krippner (Turnen), Stellvertreter ist Kathrin Müller (Handball), Jugendsprecherin Nina Scholz (Turnen), Kassenwartist ist Mona Riegler (Turnen), für die Pressearbeit ist Amelie Kraus (Handball) verantwortlich, sie wird vertreten von Sophie Rödel und Leonie Barnickel (beide Handball). red