Alle vier Jahre findet der Kreistag des Sportkreises Haßberge im Bayerischen Landessportverband (BLSV) statt. Dabei wird die Kreisvorstandschaft neu gewählt. Der Kreistag 2017 findet am Freitag, 20. Oktober, ab 19 Uhr in der Stadthalle in Eltmann statt; der Kreisvorsitzende Gerald Makowski lädt die Delegierten der Vereine, die im BLSV organisiert sind, zur Teilnahme ein. Der BLSV ist der Dachverband der Sportvereine.
In einem Impulsreferat will der Bezirksvorsitzende des BLSV, Günter Jackl, über die neue Modularisierung für die Übungsleiterausbildung informieren. Gerald Makowski legt den Tätigkeitsbericht der letzten vier Jahre vor. Auch einige Ehrungen stehen an. Außerdem findet die Neuwahl des Kreisvorstands statt wie auch die Wahl der Delegierten und Ersatzdelegierten zum Bezirkstag des BLSV und zum Verbandstag, die beide im nächsten Jahr stattfinden werden. Mit zwei sportlichen Darbietungen lockert die Judoabteilung der SG Eltmann die Regularien des Kreistages etwas auf.


Anträge sind möglich

Anträge, die beim Kreistag behandelt werden sollen, können Vereine, die dem BLSV-Kreis angehören, sowie BLSV-Mitglieder bis 13. Oktober beim Kreisvorstand einreichen. sw