Den richtigen Riecher hatten Beamte der Bayreuther Verkehrspolizei in der Nacht zum Montag. An der Autobahnanschlussstelle Himmelkron kontrollierten sie einen Mann, der mit seinem 7er BMW in Fahrtrichtung Berlin unterwegs war. In der Konsole zwischen den vorderen Sitzen fanden sie ein verbotenes Pfefferspray. Der 37-jährige Pole wird sich nun demnächst wegen eines Vergehens nach dem Waffengesetz vor der Justiz verantworten müssen. pol