Im Mittelpunkt der Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes Theisenort standen neben den Berichten der Funktionsträger einige Info-Videofilme aus der Arbeit des bayerischen Sozialverbandes.

Vorsitzender Peter Wenzel gab im Kulturraum "Untere Schule" seinen Jahresbericht. Durch etliche Neueintritte sei die Mitgliederzahl auf 90 angestiegen. Neben zwei Vorstandssitzungen hatte man die Informationsveranstaltung "Sicher im Alter unterwegs" sowie zum Jahresabschluss eine Weihnachtsfeier mit Ehrungen. Die Sammlung "Helft Wunden heilen" erbrachte ein sehr gutes Ergebnis. Der Vorsitzende dankte allen Spendern und Sammlern. Ein fester Bestandteil der Vereinsarbeit sei die Teilnahme am Volkstrauertag.

Marktgemeinderat Thomas Friedlein lobte auch als Vorsitzender der TSF Theisenort das Zusammenwirken der beiden Ortsvereine. Stellvertretender Kreisvorsitzender Dieter Wolf würdigte den Ortsverband mit seiner engagierten Führungsspitze. dw