Bei der Hauptversammlung des VdK-Ortsverbandes erklärte Ortsverbands- und Kreisvorsitzender Heinz Hausmann, der Ortsverband Kronach sei innerhalb eines Jahres von 809 auf 861 Mitglieder gewachsen. Bei der jährlichen Haussammlung "Helft Wunden heilen" habe Vorstandsmitglied Franz Renner fast 1100 Euro gesammelt.

Kreisgeschäftsführerin Anja Schmidt nannte es einen Skandal, dass immer mehr Rentner in Armut und Not verfielen, obwohl sie ein Leben lang gearbeitet haben. Der VdK werde seine Forderungen nach einem gerechteren Rentensystem auch in Kronach publik machen. Dazu stehe am 28. Juni von 9 bis 12 Uhr am Marienplatz ein Infostand.

Für langjährige Treue zum VdK und ehrenamtliche Tätigkeit wurden mit Urkunde und Treuenadel geehrt: für zehn Jahre Karl-Heinz Hofmann, 20 Jahre Ingrid Gehring, Hans Otto Hunsdiek, Gerlinde Kratofil, Helene Landgraf und Maria Schnepff, 25 Jahre Arnold Landgraf, 30 Jahre Marianne Stauch und Hans-Werner Weber sowie für 40 Jahre Walter Knoblach. eh