Bei der Kontrolle eines 37-jährigen Autofahrers in Unterleinleiter stellten Beamte der Polizeiinspektion Ebermannstadt am Freitagabend drogentypische Auffälligkeiten fest. Da der Anfangsverdacht einer Verkehrsordnungswidrigkeit bestand, musste sich der Mann einer Blutentnahme unterziehen. Sollten in dem Blut berauschende Mittel festgestellt werden, erwarten ihn ein Bußgeld von 500 Euro und ein einmonatiges Fahrverbot. Seinen Wagen musste der 37-Jährige vor Ort abstellen. pol