Eine Frau aus Kronach erstattete jetzt Strafanzeige wegen eines Verkehrsunfalls mit anschließender Flucht in Rothenkirchen. Sie hatte ihren schwarzen VW am vergangenen Donnerstagvormittag in der Kaiser-Karl-Straße, Höhe Haus-Nr. 9, abgestellt und bei ihrer Rückkehr festgestellt, dass ihre Fahrertür eine Beschädigung aufwies. Nach Spurenlage dürfte der Fahrer eines neben ihr parkenden silberfarbenen Audi A4 beim Aussteigen die Tür gegen das Fahrzeug der Geschädigten geschlagen und hierdurch einen Schaden in Höhe von rund 500 Euro verursacht haben.